Nordrhein-Westfalen

Das Wappen von Nordrhein-Westfalen

Die Rolle des Berufswahlpasses/Einbindung in die Berufsorientierungsaktivitäten in Nordrhein-Westfalen
Der Berufswahlpass unterstützt junge Menschen, sich bei der Wahl eines Berufes zu orientieren und begleitet diesen Prozess. Er wird im Rahmen des Standardelements SBO 4 „Portfolioinstrument“ empfohlen.

Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es den Berufswahlpass NRW, der auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler abgestimmt ist und den aktuellen Prozess der Berufs- und Studienorientierung entsprechend der Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss" berücksichtigt.

Den Berufswahlpass gibt es nun auch für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II -beide Versionen (Sek I bzw. Sek I + II) sind für 5 Euro erhältlich (zzgl. Versand).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner zum Einsatz des Berufswahlpasses in Nordrhein-Westfalen
Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Referat 411
Frau Gabriele Rüken-Hennes
Völklinger Straße 49
40221 Düsseldorf
Tel.: (0211) 5867-3510
E-Mail: Gabriele.Rueken-Hennes@msw.nrw.de

Bestellinformationen für Schulen des Landes:

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen hat eine eigene Berufswahlpass-Variante:
Bestellkonditionen und Informationen zu dem nordrhein-westfälischen Berufswahlpass finden Sie unter www.bwp-nrw.de