Angebote der Agentur für Arbeit

Logo der Agentur für Arbeit, ein stilisiertes A in einem roten Kreis.

Wir, die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit, können dir bei deiner Berufswahl helfen. Du kannst unsere Hilfe vor und während deiner Ausbildung in Anspruch nehmen. Unsere Angebote sind für dich kostenlos, der Inhalt unserer Gespräche ist selbstverständlich vertraulich. Wir nehmen uns die Zeit, die du für deine Entscheidung brauchst. Übrigens: Unsere Kolleginnen und Kollegen von der Arbeitsvermittlung helfen dir gern nach der Ausbildung beim Übergang in die Berufstätigkeit.

Wir informieren in der Schule, im Berufsinformationszentrum (BiZ) und natürlich auch in der Agentur für Arbeit über Ausbildungsmöglichkeiten, Aufgaben und Tätigkeiten in Berufen, Spezialisierungs- und Weiterbildungsformen, Aussichten auf dem Arbeitsmarkt, Bewerbungsverfahren und -termine und Vieles mehr.

Wir beraten dich in einem persönlichen Gespräch. Du kannst mit uns über deine beruflichen Wünsche, Ziele, Erwartungen oder auch über deine Befürchtungen und Probleme sprechen. Deine Stärken sind dabei zentrales Gesprächsthema. Unser Beratungsangebot verstehen wir als „Hilfe zur Selbsthilfe“. Du bestimmst, was du besprechen möchtest, und triffst selbst die Entscheidung für oder gegen eine bestimmte Ausbildung.

Wir vermitteln Ausbildungsplätze in der Region und, falls gewünscht, im ganzen Bundesgebiet. Wir wissen, welche Berufe in einem Betrieb und welche in einer Schule ausgebildet werden. Wir kennen die Betriebe und Berufsfachschulen in der Region und arbeiten eng mit ihnen zusammen. Wir sind auch über die Bewerbungs- und Anmeldefristen sowie Einstellungs- bzw. Zugangsvoraussetzungen informiert und kennen den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Wir geben Tipps für das Erstellen von Bewerbungsunterlagen und zur Vorbereitung auf Auswahltests und Vorstellungsgespräche.

Wir helfen finanziell, zum Beispiel bei der Bewerbung, bei der Aufnahme einer betrieblichen Berufsausbildung oder beim Lebensunterhalt während einer betrieblichen Berufsausbildung, wenn die dafür erforderlichen Voraussetzungen gegeben sind.

Berufswahltest (BWT)
Eine Möglichkeit herauszufinden, für welche Ausbildungsberufe du geeignet bist, bietet die Agentur für Arbeit mit dem Berufswahltest (BWT). Erkundige dich bei deiner Beraterin/deinem Berater nach diesem Test: Sie/Er wird dir gern weiterhelfen.

Du findest uns in jeder Agentur für Arbeit und häufig auch zu Sprechzeiten in deiner Schule.

Zusätzlich kannst du viele Informationen und Angebote rund um die Themen Berufswahl, Berufe und Ausbildung in den Internetportalen der Agentur für Arbeit und in unseren Informationsschriften finden. Zentrales Angebot dabei ist www.planet-beruf.de.

Berufe vor Ort
Die Agentur für Arbeit stellt Berufe auch praxisnah vor. In den Betrieben vor Ort erhältst du von Personalchefs, Ausbildern und Auszubildenden Informationen zu Arbeitsmitteln und Aufgaben sowie Einblicke in Räumlichkeiten. Auch bei Messen und weiteren Veranstaltungen binden wir stets Praktikerinnen und Praktiker ein. Aktuelle Termine findest du in der Veranstaltungsdatenbank unter www.arbeitsagentur.de > Schnellzugriff > Veranstaltungsdatenbank oder auf dem Aushang der Berufsberatung an deiner Schule.

Wir nehmen uns Zeit für dich
So kannst du einen Gesprächstermin mit der Berufsberaterin/dem Berufsberater deiner Agentur für Arbeit vereinbaren:

  • telefonisch unter der kostenlosen Servicenummer 0800 4 5555 0
  • online auf www.arbeitsagentur.de ( > Interaktive Angebote für Bürgerinnen & Bürger > Kontakt zur Berufsberatung): Fülle das Onlineformular aus und sende es per gesicherter Internetverbindung (SSL-Verschlüsselung) an deine Agentur für Arbeit.
  • persönlich in der Eingangszone deiner Agentur für Arbeit

Wie findest du deine Agentur für Arbeit?

Trage auf www.arbeitsagentur.de unter Schnellzugriff bei „Dienststellen vor Ort“ deinen Wohnort oder deine Postleitzahl ein. Wenn du die Anfrage abschickst, bekommst du deine Agentur für Arbeit mit Adresse und Telefonnummern benannt.