Thüringen

Das Wappen für Thüringen

Rolle des Berufswahlpasses/Einbindung in die Berufsorientierungsaktivitäten in Thüringen
Der Thüringer Berufswahlpass begleitet als zentrales Instrument der Berufsorientierung in Thüringen die Schülerinnen und Schüler in ihrem individuellen Berufswahlprozess. Das Portfolio richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 7. Es unterstützt sie bei ihrer individuellen Lernplanung und der Übernahme von Eigenverantwortung, so dass sie ihre Entwicklungsschritte zielgerichtet planen, steuern und dokumentieren können. Unter dem Aspekt des lebenslangen Lernens ist der Berufswahlpass auch nach einem Schulabschluss geeignet, den weiteren Prozess der Berufswege- und somit der Lebensplanung individuell zu begleiten.

Thüringen hat den bundesweit gültigen Berufswahlpass modifiziert und für die Einführung in Schule und Unterricht ein Handbuch entwickelt. Das Handbuch gibt Ideen für die curriculare Einbindung.

Weitere Informationen zum Einsatz des Berufswahlpasses in Thüringen finden Sie hier.

Ansprechpartner zum Einsatz des Berufswahlpasses in Thüringen:
THÜRINGER MINISTERIUM FÜR BILDUNG, JUGEND UND SPORT
Referat 36 | Zentrale Prüfungen, Zwischengeschaltete Stelle ESF, Internationale Bildungsangelegenheiten, Berufsorientierung, Kooperation Schule - Jugendhilfe
Anke Schröpfer
Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt
Tel: +49 361 57 3411 287
Fax: +49 361 57 1411 287
E-Mail: Anke.Schroepfer@tmbjs.thueringen.de
www.tmbjs.de

Bestellinformationen für Schulen des Landes

Bei Interesse an Materialien des Thüringer Berufswahlpasses wenden Sie sich bitte an folgende Adresse www.schulportal-thueringen.de/berufsorientierung/berufswahlpass.

Die bundesweiten Ordner (ohne Inhalte) können Sie kostenpflichtig über dieses Formular beziehen.